Es wird wieder gesägt, gebohrt und geschraubt

Am vergangenen Samstag wurde wieder für den Gletschär in unserer Werkstatt in Wettingen gearbeitet:

Ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit wurden die ausgemusterten Käsepaletten auseinander genommen, weiterverarbeitet zu den Ballustraden im Innern unserer Festwirtschaft.

Am Lichtkonzept wurde weitergeplant und Ideen für die Dekoration weiterentwickelt. Noch sind wir mit den Vorbereitungsarbeiten nicht am Ziel, sind überzeugt, dass wir zum Festbeginn sowohl mit dem Gletschär als auch mit dem Umzugswagen fertig sein werden.

Am Montag fand eine Begehung des Schlossbergplatzes mit dem Badenfahrt OK und unseren temporären Nachbarn statt und dabei konnten alle offenen Fragen beantwortet werden:

Der Aufbau wird am Dienstag, 8.8. mit dem Gerüst starten und ab Freitag,11.8. heisst es: Boden legen, Wände hochziehen, Barelemente reinstellen, Deko anbringen, Beleuchtung montieren etc.

Damit wir zur Zeit fertig werden , braucht es fleissige Hände. Jedoch nicht nur beim Aufbau, sondern auch während dem Festbetrieb (Einmal im Leben muss man während einer Spätschicht gearbeitet haben) und dem Abbau, sowie am Umzug.

Mit Deinem Einsatz wirst Du zum Erfolg des Gletschär beitragen:

https://portal.helfereinsatz.ch/xtra-stv-baden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert