Oberberg-Weekend Winter 2019

Wir starteten das wiedermal perfekte Winterwochenende mit dem Nachtschlitteln am Freitagabend. Anschliessend genossen wir einen «käsefondüigen» und «schnipporeichen» Abend. Mit Speck, Käse und Keksen blieben die Erwachsenen teilweise bis 3 Uhr plaudernd im Badener Haus sitzen.

Am Samstagmorgen standen wir alle um 10 Uhr auf den Skiern und Snowboards. Am Nachmittag fand das legendäre Skirennen mit Nebel und dem Motto «keine Verletzten» statt. Alle gaben ihr Bestes, manche starteten auch noch beim Langlaufrennen. Wir genossen den Abend mit einer leckeren Spaghettata, Spielen und fröhlichem Rangverlesen mit vielen tollen Preisen und Willisauer-Ringli-Medaillen.

Rangliste Snowboard

1. Lela Angst 1:00.58
2. Yara Wiggli 1:03.23
3. Andreas Erne 1:05.48

Rangliste Ski

Herren ü 60
1. Stefan Grüring 44.45
2. Markus Lacher 48.53
3. Hansruedi Hagen 49.10

Jugend 2002–2004
1. Lani Wiggli 41.99
2. Linus Wassmer 48.16
3. Simon Graber 53.85

Jugend 2005-2006
1. Leandro Hagen 45.54
2. Jens Ackeret 53.86

Jugend 2007-2008
1. Matteo Hagen 51.46
2. Tim Ackeret 1:03.04

Kinder 2009-2010
1. Levin Mibus 1:00.06
2. Giulia Hagen 1:09.44

Kinder 2011-2012
1. Niklas Hemminger 1:00.71
2. Yann Hagen 1:02.53
3. Nico Hagen 1:10.43

Damen
1. Denise Wyss 42.62
2. Brigitte Curti 46.48
3. Theres Mändli 48.13

Herren
1. Christoph Wiggli 39.22
2. Roman Hagen 41.33
3. Peter Wyss 42.56

Rangliste Langlauf


Damen
1. Gertrud Guntern 30:05
2. Brigitte Curti 35:25


Herren
1. Jürg Schmidli 22:31
2. Stefan Grüring 24:54
3. Thomas Riner 27:16

Die Vereinsmeister Brigitte und Jürg:

Der Sonntag war ein erlebnisreicher Tag mit plauschigem Skifahren und sehr schneestarken Wetterverhältnissen. Alles in allem ein gelungenes Wochenende! Bis nächstes Jahr! Danke!

Lani, Lela, Yara & Matteo

Next

Schreibe einen Kommentar